Todestag Richeza von Lothringen

Am 21. März 2021 jährt sich zum 958. Mal der Todestag von Richeza von Lothringen, Königin von Polen, Ehefrau von Mieszko II. Lambert, Mutter von Kasimir I. dem Restaurator, Tochter von Ezzo, Pfalzgraf von Lothringen und Matilda von Sachsen. Rixa war die Enkelin der Gräfin Heilwiga von Dillingen und Theophano, der Nichte von Kaiser Johannes I. von Zimiskes.

Nach dem Sturz ihres Mannes kehrte sie nach Deutschland zurück, wo sie 1047 Nonne des von ihren Eltern gegründeten Benediktinerklosters Brauweiler wurde, in dem sie 16 Jahre lang lebte. Vor ihrem Tod vermachte sie der Kirche ihr gesamtes Eigentum.

Requiem aeternam dona eis, Domine: et lux perpetua luceat eis

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s