Dynamischer Jahresbeginn 2019 für Kloster Zscheiplitz


Kloster Zscheiplitz gibt seine Mitgliedschaft in zwei Netzwerkorganisationen bekannt.

Ab dem 1. Januar 2019 werden wir dem Verband Historische Häuser und Gärten Sachsen-Anhalt e.V. beitreten.

https://www.schloesser-sachsen-anhalt.de

Der Verband Historische Häuser und Gärten Sachsen-Anhalt e.V. vereint ausschließlich jene Burgen, Schlösser, Herrenhäuser, Rittergüter und ehemaligen Klöster, die sich in Privatbesitz befinden.
 
Wir haben uns zusammengeschlossen, um gegenseitigen Erfahrungsaustausch zu betreiben, uns politisch einzubringen und uns touristisch zu vermarkten.
 
Was uns eint, ist neben dem Besitz von alten Mauern der Wille, eben diese Mauern zu nutzen und zu erhalten, um sie an die nächste Generation weiterzugeben.

Ebenfalls ab dem 1. Januar sind wir Mitglied im Verein Klosterland.

https://www.klosterland.de/Willkommen

Der gemeinnützige Verein Klosterland hat zum Ziel, durch vielfältige Aktivitäten die meist im ländlichen Raum liegenden Akteure zu stärken, durch die länderübergreifende Netzwerkbildung die interregionale und interkulturelle Kommunikation zu fördern und für den Erhalt und die Wiederbelebung von Kulturgut und Geschichte zu sorgen.

Die Förderung von Kunst und Kultur in den Mitgliedsklöstern erfolgt durch die Erstellung und den Vertrieb von Informationsmedien, die Veranstaltung von Workshops und Tagungen – z.B. zu Aspekten der Klosterkultur, wie klösterliche Landwirtschaft und Klostergärten oder Lectio Divina – und die Konzeption und Organisation von Kulturevents wie Klostermärkten. Außerdem werden Konzepte für Reisegruppen und Ausflugstipps für Kulturtouristen bereitgestellt, die Klöster an bestehende Pilger- und Wanderwege, angebunden und Produkte für die Klostershops und -märkte entwickelt.

Sowohl das Klosterland als auch das Kloster Zscheiplitz sind Mitglieder im internationalen Netzwerk Future for Religious Heritage. Wir freuen uns, aktiv zum Erfolg dieser paneuropäischen Vereinigung beizutragen, die diejenigen zusammenbringt, die sich für den Schutz des religiösen Erbes in ganz Europa einsetzen.

https://www.frh-europe.org

Wir sind zuversichtlich, dass unser Beitrag für beide Gesellschaften von Nutzen sein wird und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit jedem einzelnen Mitglied.


Für Rückfragen zu unseren nationalen und internationalen gemeinnützigen Aktivitäten kontaktieren Sie uns bitte direkt unter klosterzscheiplitz@gmail.com


Dynamic beginning of 2019 for the Zscheiplitz Monastery

Kloster Zscheiplitz announces its membership in two network organisations.

From 1 January 2019 we will join the association Historische Häuser und Gärten Sachsen-Anhalt e.V. (Historical Houses and Gardens of Saxony-Anhalt).

The Association of Historical Houses and Gardens of Saxony-Anhalt e.V. exclusively unites those castles, palaces, manor houses, manor houses and former monasteries which are privately owned.
 
We have joined forces to exchange experiences, to get politically involved and to market ourselves touristically.
 
What unites us, besides the possession of old walls, is the will to use and preserve these walls in order to pass them on to the next generation.

We are also a member of the Klosterland Association from 1 January.

The aim of the non-profit association Klosterland is to strengthen the actors, most of whom are located in rural areas, by means of a variety of activities, to promote interregional and intercultural communication through the formation of transnational networks and to ensure the preservation and revival of cultural assets and history.

The promotion of art and culture in the member monasteries takes place through the creation and distribution of information media, the organisation of workshops and conferences – e.g. on aspects of monastic culture such as monastic agriculture and monastery gardens or Lectio Divina – and the conception and organisation of cultural events such as monastery markets. In addition, concepts for travel groups and excursion tips for cultural tourists are provided, the monasteries are linked to existing pilgrim and hiking trails, and products for the monastery shops and markets are developed.

Both Klosterland and Kloster Zscheiplitz are members of the international network Future for Religious Heritage. We are delighted to actively contribute to the success of this pan-European association, which brings together those who are committed to the protection of religious heritage throughout Europe.

We are confident that our contribution will be beneficial to both societies and look forward to working with each individual member.

For further enquiries regarding our national and international charitable and non-profit activities please contact us directly at klosterzscheiplitz@gmail.com

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: