“Viele Akteure auf Martinsberg”

“… Von der Unstrut-Nixe und der Nißmitz war die Rede, als Märchenerzähler Michael Meinicke und Schauspieler und Musiker Holger Vandrich die Kinder, aber auch die Erwachsenen zu einem vergnüglichen Märchen- und Sagenspaziergang rund um das Klostergelände einluden. Natürlich hatte da auch die schöne Adelheid ihren Platz. Sagenhafterweise soll sie ja noch immer durch die alten Gemäuer spazieren. Ein beachtlicher Teil davon ist noch in den Gebäuden erhalten, die der Familie von Hahn gehören. Auch dort gab es offene Türen. Eingerichtet worden ist in den romanischen Mauern ein Ausstellungsraum, in dem die Natur- und Landschaftsfotos des Gleinaer Fotografen Danilo Böhme und die interessanten keramischen Arbeiten des Naumburger Künstlers Thomas Schulz einen passenden Rahmen fanden. Modeschmuck präsentierte Kadri von Hahn in der ständig geöffneten Ausstellung, die laut von Hahn schrittweise um ein kleines Heimatmuseum erweitert werden soll. Schmuck von Kadri von Hahn konnten in einer Lotterie gewonnen werden, deren Erlös für die Friedrich Ludwig Jahn-Grundschule bestimmt war”.

Published at
http://www.naumburger-tageblatt.de/lokales/sommerfest-viele-akteure-auf-martinsberg,20690952,31217790.html

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: